Kerstins Besuch, Silvester, kranke Kinder ...

Okay, okay, ich weiss, dass es schon ewig her ist, dass ich das letzte Mal was geschrieben habe … Dickes Sorry! J

Dann fang ich mal an mit Kerstins Besuch und Silvester.

Kerstin, mein Vorgänger Au Pair kam am 26.12 für eine Woche zu Besuch. Die ersten 3 Tage hat sie bei uns gewohnt und danach bei Mona. Es war echt schön sie hier zu haben und wir hatten eine Menge Spaß! Die Kids haben sich mega gefreut sie wiederzusehen. Am Anfang hatte ich ja Angst, dass sie mich dann links liegen lassen oder nicht mehr auf mich hören oder so was, aber es hat wirklich alles super geklappt J Haben dann abends immer irgendwas mit Mona und Nina zusammen unternommen. Wir sind natürlich überall mal essen gegangen, zu Target etc. Kerstin, ich hoffe du hattest eine tolle Woche! J

Silvester haben wir dann bei Mona im neuen Keller gefeiert. Mona ist ja schon 21, deswegen konnte so auch etwas Alkohol kaufen und wir konnten an Silvester auch so richtig feiern. Ich würde mal sagen, wir alle hatten super Spaß! Am nächsten Tag hatten wir jedoch Weihnachtsfeier von Loris Famili und ich muss sagen, wir ging es gar nicht gut :D Man merkt schon, dass man den Alkohol nicht mehr so gut verträgt, wen man erstmal ast 5 Monae keinen mehr getrunken hat Naja, wieso sollte das Jahr hier anders anfangen als die ganzen letzten Die Weihnachtsfeier war aber trotzdem schön J Es lieft, wie immer, den ganzen Tag Football und gab Essen, mehr als genug. Hab sogar von Opa und Oma eine Decke mit dem Badgers Maskottchen bekommen, super lieb J

Am nächsten Tag kams dann ganz dicke -.- Mona und Kerstin kamen gegen Mittag und wir wollte Kerstin dann zusammen zum Flughafen fahren, also ich wollte fahren. Dann rief Nina an und fragte, ob wir sie auf dem Pick and Save Parkplatz abholen könnten, da an ihrem Auto der Reifen platt war und sie nicht bis zu mir fahren konnte, um mit uns zu kommen. Also sind wir dahin und ich hab hinter Ninas Auto auf dem Parkplatz angehalten um sie einzusammeln als es plötzlich einen riesen Knall gibt und mir jemand voll in die Seite gedonnert ist -.- Oh man, da hat da neue Jahr natürlich grad super gefangen! Gott sei dank war es nicht meine Schuld und es sind auch nur ein paar Schrammen am Auto, aber trotzdem … Der beste Start wars nicht

Ich kann mich eigentlich gar nicht mehr daran erinnern, was wir die letzten Wochen alles so gemacht haben :D Irgendwann waren Mona, Nina, Paulina und ich Rollschuh fahren. Jaa, ihr hört richtig, so wirklch echte Rollschue mit 4 Rollen dran J Das hat so super viel Spaß gemacht und ich habe mich nicht verletzt! Jaja, kein gebrochenes Schlüsselbein oder geprellte Schulter. Ich sags euch ja, ich werde erwachsen :D Ich hab nur so 2-3 mal irgendwelche kleine Kinder umgefahren, aber was solls, das zählt nicht J

So und letzten Freitag hat Myles dann während seinem Nap in sein Bett gekotzt, naaaa lecker! Und wer musste es natürlich wegmachen? Ich! Ich hab gehofft, dass er nur was Falsches gegessen hatte, aber Pustekuchen -.- Abends fing dann Trina an, dann Lori und bei mir fing es nachts an. Ich kann euch nur sagen, ich hab mich noch nie so schlecht gefühlt, wirklich! Also ohne Witz, ich hab gedacht, ich sterbe :D Also stand unser Haus den ganzen Samstag unter Quarantäne und niemand (außer Nina und Mona kur) durfte rein. Jim und Annika waren die einzigen, die sich gut gefühl haben. As hat sich aber dann heute (Montag) Morgen geändert als Lori mir um 6.20 unterbreitet hat, dass alle 3 Kids zu Hause bleiben würden. Wow, na super, also hiess es von 6.20 bis 5 Uhr arbeiten, mit 3 Kids zu Hause, von denen sich 2 einreden, dass sie krank sind und nur eins wirklich krank ist. Denn Trina und Myles ging es schon wieder gut, da Myles ja Freitag das letzte Mal, und Trina Freitagnacht das letzte Mal gebrochen hat. Naja was solls, Arbeit ist Arbeit

So, wo wir gerade dabei sind, ich muss mal ins Bett.

Liebste Grüße an euch alle J

18.1.11 06:06

bisher 3 Kommentar(e)     TrackBack-URL


Kerstin (18.1.11 17:26)
Jaaa, ich hatte ne tolle Woche!

Und das mit den Kranken im Haus hört sich garnicht gut an...

Wie ging es denn mit dem Auto weiter? Hat die Versicherung von der komischen Frau bezahlt oder gab es da noch Stress oder so?

Hast du eig nen neuen PC mittlerweile? Weil du "ü" und "ß" benutzt :D


Stina (20.1.11 13:49)
Uiii, das war ja wirklich ein netter Start ins neue Jahr. ^^ Was haben Jim und Lori gesagt dazu?

Ich hab bei Facebook mitbekommen, dass das Haus unter Quarantaene war. Oh jee. Ich kann mich erinnern, dass wir die gleiche Situation auch einmal hatten. Damals war ich aber die einzige, die nicht krank wurde. Yay me! :D

Liebe Gruesse an alle!


(22.1.11 20:27)
@Kerstin: Ich glaube, Lori und Jim haben die garnicht angerufen. Jim hat gemeint ist kein bid deal bei dem alten Auto. Und Kyle hat meinen Laptop erstmal gefixed, aber über kurz oder lang muss wohl ein neuer her -.-

@Stina: Jaaa, das war der Knaller, sag ich dir! -.- Lori war nicht sonderlich beigeistert, aber Jim hat gesagt, ich soll mir keine Sorgen machen, war nicht meine Schuld
Das Wochenende war schrecklich! Ich hab ich wirklich noch nie so schlecht geühlt :D Verrat mir bitte dein Geheimnis :D

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)


 Smileys einfügen