immer mehr Winter

Sooo, also wie immer, gibt es hier im Winter nicht so viel Neues zu berichten.

Wie ihr ja vielleicht in den Nachrichten gehört habt, hatten wir hier letzte Woche einen megaaa Blizzard (also nen extrem starken Schneesturm). Als ich morgens aufgewacht bin, war die Hälfte von meinem Fenster mit Schnee bedeckt. Insgesamt hatten wir bestimmt 50 Zentimeter Neuschnee (zu den ca 30 cm die wie ja eh schon hatten … super!). Die Kids hatten alle schulfrei, Jim hat auch von zu Hause aus gearbeitet und Lori ist erst gegen Mittag auf die Arbeit gefahren, als die Straßen wieder frei waren. Ich war echt erstaunt, wie schnell hier die Straßnen und alles wieder frei waren! In Deutschland wäre bei dem Schnee ja der Katastrophenalarm ausgerufen worden Es ist aber auch wirklich super witzig, wenn man plötzlich bis zur Hüfte oder bis zum Bauchnabel im Schnee steckt. Ich sags euch, ich hatte soooo einen Spaß mit den Kids im Schnee J

Ansonsten gibt’s nicht viel zu berichten. Achso, doch. Am Sonntag war hier Superbowl (vielleicht habt ihr ja mitbekommen) und die Packers haben tatsächlich gewonnen! Die Packers sind hier aus Green Bay (etwas nördlich von Milwaukee) und somit sind natürlich alle in Wisconsin Packers Fans. Die rasten hier aus! Sowas hab ich noch NIE gesehen! Im Radio ging es wochenlang nur um die, selbst der Wetterbericht (jaaha, das geht! :D ). Lori hat erzählt, dass am Sonntag in der Kirche sogar für die gebetet wurde. Die drehen völlig ab! Naja was solls, ich habs mir hier auf der Couch gemütlich gemacht und abwechselnd Pretty Woman und Superbowl geguckt J

Ausserdem hat The ihren Flug gebucht und kommt mich 2 Tage nach meinem Geburtstag besuchen J Ich freu mich sooooo! Also nicht auf meinen Geburtstag, weil ich ja ---- Jahre alt werde, aber was solls 

Diese Woche hat dann endlich meine Spanisch Class angefangen, die ich zusammen mit Nina mache. Bekanntermaßen ist mein Spanisch ja nicht soooo überragend, was The und Sarah bestimmt gerne bestätigen, also habe ich mir gedacht, dass ich meine Kenntnisse mal etwas vertiefe Und ich muss euch sagen: Ich bin ja sooo gut! :D Also wirklich, das Ganze da könnte ich mir echt schenken. Aber Nina und ich haben super viel Spaß, wir fühlen uns wieder wie ich in der Schule J Das Coolste ist nur, dass wir sogar reden können, ohne dass uns jeder versteht uuuund wir werden nicht ermahnt! Hallooohoo, Paradiiiies :D Keine nervigen Lehrer die andauend dazwischenquatschen müssen. Top! Die Class geht jetzt ca. 3 Monate und vielleicht bringts ja doch was

Ansonsten gab es die Woche nichts Neues, da wir wegen dem Schnee immer noch nicht viel machen können. Dazu kommt es, dass es im Moment super kalt ist (-15°C bis -23°C), dass man auch nicht rausgehen kann und die Kids natürlich total überdreht sind, weil sie ja keinen „Auslauf“ bekommen. Ansonsten sind sie aber total süß und anhänglich im Moment und sagen wir den ganzen Tag wie gerne sie mich doch haben, und dass ich nicht weggehen soll. Sie würden mich auch ab September mit zur After School Care nehmen. Süß, oder?

Unser Trip an die Ostküste steht jetzt nun auch endlich. Am 26.3 fliegen Nina und ich nach NY und treffen da meine liebste Zissß. Dann geht’s nach Washington D.C, Philadelphia, an die Niagara Fälle, Boston/Harvard. Juhuuu J

Soo, das wars dann auch erstmal wieder.

Liebste Grüße und ich wünsche euch, dass es euch wärmer ist als mir

 

12.2.11 06:50

bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)


 Smileys einfügen